Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Nach dir, Herr, verlanget mich BWV 150
Kantate
für Soli (S oder SATB), Chor, 2 Violinen, Fagott und Continuo

Eine Wiedergabe dieser Kantate im Chorton (h-Moll) scheitert allgemein daran, daß nach der erforderlichen Terztransposition das Fagott bis zum Kontra-A hinabgeführt ist. Da ein tiefes B jedoch selbst auf einem Barockfagott zur Verfügung steht, könnte dieses in c-Moll spielen; indem man die Streicher einen Halbton höher stimmt als das Fagott, wären für diese die originalen h-Moll-Stimmen einsetzbar.

BESTELLNUMMERAUSGABEPREIS (€)
in h-Moll (Chorton - original):
ISMN 9790501106073Partitur12,60
ISMN 9790501106080Einzelstimme(n) Violino 14,00
ISMN 9790501106097Einzelstimme(n) Violino 24,00
ISMN 9790501106103Einzelstimme(n) Continuo4,00
ISMN 9790501106110Einzelstimme(n) Orgel9,00
in d-Moll (Kammerton - original):
ISMN 9790501106127Einzelstimme(n) Fagott4,00
in c-Moll (transponiert):
ISMN 9790501106134Partitur12,60
ISMN 9790501106141Einzelstimme(n) Fagott4,00
ISMN 9790501106158Einzelstimme(n) Violino 14,00
ISMN 9790501106165Einzelstimme(n) Violino 24,00
ISMN 9790501106172Einzelstimme(n) Continuo4,00
ISMN 9790501106189Einzelstimme(n) Orgel9,00

mvmc

18.08.2017 10:55